Bericht Einzelwochenende ETF Aarau 2019

Für das erste Wochenende mit den Einzeldisziplinen hatten sich eine erfreulich grosse Anzahl Turnerinnen und Turner angemeldet. Dies in verschiedenen Sparten wie Turnwettkampf, 6 Kampf Leichtathletik, Sie und Er Leichtathletik und Geräteturnen K6.

Beginn für die Sie und Er Turner war schon früh am Donnerstag um 9.00 Uhr. Die Turnwettkämpfer konnten später anreisen, da der Start erst am Nachmittag war. Alle zeigten einen ansprechenden Wettkampf, die einen mit mehr oder weniger Wettkampfglück. Der Unihockeyslalom sollte wohl ein bisschen mehr trainiert werden 😉 Nach Wettkampfende belohnten wir uns mit dem obligaten Bier, bevor der lange und beschwerliche Weg Richtung Zeltplatz bevorstand. Nach Bezug und Einrichten des Zeltes, gleicher Weg zurück aufs Festgelände…

Am Freitag standen die 6 Kämpfer LA und der Geräteturner K6 im Einsatz. Geräteturnen fand im Telli und die LA Disziplinen in Buchs statt. Die Wettkämpfer wurden von zahlreichen Schlachtenbummlern begleitet und angefeuert. Nach Abschluss des 1000m Laufs gingen alle zum gemütlichen Teil über. Schlussendlich durften wir uns 3 verdiente Auszeichungen freuen.

Auszug aus der Rangliste

LA Sie und Er: 87. Rang Ladina Kundert/ Patrick Näf

Turnwettkampf 35+ Frauen: 76. Rang Kathrin Bosshard

Turnwettkampf 35+ Männer:
63. Rang mit Auszeichung Thomas Lehmann
161. Rang Dominik Raschle

Turnwettkampf Aktive:
317. Rang Andrej Blaser
374. Rang Kevin Bächlin
463. Rang Nicola Looser
630. Rang Andreas Wettstein

Geräteturnen K6: 216. Rang Marco Mathys

LA 6 Kampf Männer:
47. Rang mit Auszeichung Severin Wülser
245. Rang mit Auszeichnung Oliver Steger
306. Rang Lukas Looser
415. Rang Manuel Fankhauser
431. Rang Pascal Fröhlich
482. Rang Fabio Sager

Herzliche Gratulation an alle Wettkämpfer ob mit oder ohne Auszeichnung. Schön isches gsi.