Leiteressen 2018

Am Samstag, 06. Oktober 2018 besammelten sich die Leiter der Jugendriege und des Turnvereins am Nachmittag auf dem Lindenplatz in Elgg. Das alljährliche Leiteressen stand auf dem Programm, für das sich diesmal Kevin als Organisator zeichnete.

Mit einem Mietauto führte uns eine kurze Fahrt in den Thurgau nach Bussnang zur Firma Stadler. Unser Turnerkollege Thomas Mantel führte uns durch die Hallen, in denen Züge für die ganze Welt hergestellt werden. Aufmerksam hörten wir zu und staunten nicht schlecht, dass auch Züge für Schweden im kleinen Bussnang von Anfang bis Ende hergestellt werden. Nach der Führung galt es gegen die Unterhopfung anzukämpfen, dies konnten wir im Restaurant Dreiegg in Frauenfeld. Danach schlugen wir uns im US Mex die Bäuche voll. Dank eines Reservationsfehlers seitens des Restaurants, hatten wir das ganze Café, welches ans eigentliche Restaurant angrenzt, für uns alleine. Zur Verdauung liefen wir danach in ein Pub in der Nähe und diejenigen, welche immer noch nicht genug hatten, liessen den Abend noch im Schlosskeller ausklingen. Und ja, die eine Bar, die immer einmal wieder am Leiteressen besucht wird, wurde dieses Mal ausgelassen…